Wie stark prägte die Ex-DDR die Persönlichkeit ihrer Einwohner? Und was lernen wir daraus?

Lieber Gast,

unsere genetische Ausstattung im Wechselspiel mit unseren Umwelterfahrungen führen zu unterschiedlichen Persönlichkeitsausprägungen, kulturellen Werten und Lebensgeschichten.

Das Magazin "Der Spiegel" berichtete Anfang Juni 2016 von einer Studie, die zeigt, wie stark ein repressiver Staat wie die ehemalige DDR seine Einwohner formt. Unterschiede zu Westdeutschen, die bis heute bestehen, so ein Ergebnis der Arbeit.

Factory Campus am 13. April 2016 in Düsseldorf und Videointerview mit Trivago-Mitgründer Rolf Schrömgens

Tolle Veranstaltung im Rahmen der Startup Woche Düsseldorf: http://www.startupwoche-dus.de/ Mit den Mitgründern von Trivago und sipgate sowie anderen interessanten Gästen!

https://garagebilk.de/event/startup-big-biz-auf-dem-factory-campus

Wie kreativ sind Ihre Bewerber und Mitarbeiter? Oder Sie als Unternehmer?

Lieber Gast,

Apple-Gründer Steve Jobs war ein sehr kreativer Mensch – und einige seiner Produkte und Dienstleistungen so erfolgreich, dass das Unternehmen heute einen Wert von 582 Milliarden Dollar besitzt*.

Tipp: 3. Fachforum Gesundheitsmanagement am 26.02.2016 in Essen

Lieber Gast,

heute möchte ich Sie auf eine Veranstaltung hinweisen: Am Freitag, den 26. Februar 2016, findet in Essen das »3. Fachforum Gesundheitsmanagement« von 9 bis 15 Uhr statt. Organisiert wird es von der FOM Hochschule.

Wie erkennen Sie die Leistungsmotivation Ihrer Nachwuchskräfte und Vertriebsmitarbeiter?

Eine sehr hohe Leistungsmotivation ist für den Erfolg Ihrer Nachwuchskräfte und Vertriebsmitarbeiter ein zentrales Persönlichkeitsmerkmal. Dazu gehören z.B. eine ausgeprägte Beharrlichkeit, eine überdurchschnittliche Lernbereitschaft und eine hohe Wettbewerbsorientierung.

Doch wie erkennen Sie solche Faktoren bei der Auswahl, Entwicklung und Vermittlung von Personen?

Wie verbessern Sie Ihre Bewerberinterviews mit einem Persönlichkeitstest? Training am 01.03.2016

Sie führen Interviews, um die passenden Bewerber zu finden? Warum verbessern Sie Ihre Auswahl nicht mit einem kurzen, berufsbezogenen und bewährten Persönlichkeitstest, den Ihre Kandidaten zuvor (online oder schriftlich) durchführen? Wie vermeiden Sie psychologische Verzerrungen im Interview? Und wie nutzen Sie die biographischen Informationen aus dem Lebenslauf optimal?

Gesunde Arbeit: Positionspapier des BDP e.V.

Lieber Leser,

zum Thema »Arbeit und Gesundheit« hat der Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V. (BDP) kürzlich ein Positionspapier veröffentlicht. Zudem gibt es weitere Informationen zum Thema psychische Belastung von der Gemeinsamen Deutschen Arbeitsschutzstrategie (GDA).

Seiten